Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 17. Juni 2015

Überraschungsgeschenk für die Kita Lippling

Innere Navigation

Überraschungsgeschenk für die Kita Lippling

Können es kaum fassen: vorne v. l.: Sarah Stollhans, Mila Wenzel, Greta Dageroth; hinten v. l.: Max Lipsewers und Christopher Blank.

Völlig überrascht waren die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Lippling in der vergangen Woche, als plötzlich Jürgen Römer aus Delbrück-Mitte vor der Tür stand und ein funkelnagelneues Laufrad für die Kleinen der Kita und Pralinen für die Erzieherinnen als Geschenk überreichte.

"Ohne große Worte um seine Person, erklärte Herr Römer, dass er für die Kinder in den Delbrücker Einrichtungen etwas Gutes tun möchte und übergab so den Radschlüssel und die Rechnung wegen der Garantieleistungen", freut sich die immer noch erstaunte Leiterin der Kita Lippling, Marion Heinroth. "In einigen Delbrücker Kitas war er schon, die restlichen wird er noch aufsuchen erzählte Herr Römer mir", so Heinroth weiter.

Ein kleines Erinnerungsfoto, mit den ebenso begeisterten und erstaunten Kindern und schon war Herr Römer wieder weg, kaum das sich Kinder und Erzieherinnen bei ihm bedanken konnten. Die wiederum finden, dass diese Geschichte nicht alltäglich ist und öffentliche Anerkennung verdient. "Zu wissen, dass solche Menschen, wie Herr Römer, mitten in Delbrück wohnen, ist ein großartiges Gefühl und da kann es unseren Kindern nur noch besser gehen als ohnehin schon", sind sich die Erzieherinnen einig.



Ende Inhalt