Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 24. März 2015

Küken des RGZV zu Besuch in Delbrücker Kitas

Innere Navigation

Besuch der Küken im FZ Pusteblume

Marleen Voß und Lasse beobachten das Küken in den Händen von Lotta.

Drei Kindertageseinrichtungen (Kita) in Delbrück bekamen in den letzten Tagen Besuch von kleinen Küken des Rassegeflügelzuchtvereins Delbrück e.V. (RGZV). Der Vorsitzende Franz Henkemeier und der zweite Schriftführer Franz-Egon Christiansmeier hatten neben drei Wochen alten Küken auch jede Menge Informationen rund um den Verein und die unterschiedlichen Arten Geflügel im Gepäck.

Los ging die Reise durch die Kitas im Familienzentrum Pusteblume. Nacheinander besuchten hier die Gruppen die Küken. Nach Fotos von verschiedenen Rassen, der Erklärung wie die Küken aus dem Ei schlüpfen und vielen weiteren Informationen hatten die Kinder die Möglichkeit Fragen zu stellen und natürlich konnten sie die Küken auch einmal in die Hand nehmen und genauestens beobachten.

"Mit dieser Aktion möchten wir den Kindern die Tiere näher bringen. Die wenigsten Kinder wissen heute noch, wie ein richtiges Küken aussieht oder sich anfühlt. Gern würden wir daraus ein regelmäßiges Projekt machen und vielleicht sogar einen Brutkasten in einer Kita aufstellen. Gerade zur Osterzeit passt das Thema immer sehr gut. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir so auch unseren Verein publiker machen können.", so Franz-Egon Christiansmeier.


Besuch der Küken in der Kita Bentfeld

Jan, Louis, Manuela Brockmann (Leiterin der Kita Bentfeld) und Malte sind fasziniert von den Küken und den verschiedenen Eiern.

In der Kita Bentfeld wurde der Besuch der Küken zum Anlass genommen, das Projekt "Vom Ei zum Huhn" zu thematisieren. Hier wurden Bastelarbeiten zum Thema gemacht, Spiegeleikuchen gebacken, Eier bemalt und vieles mehr. "Wir haben uns sehr über den Besuch vom RGZV gefreut. Durch den hautnahen Kontakt mit den Tieren möchten wir die Freude am Beobachten von Tieren in ihrer Umgebung wecken und die Kinder im Umgang mit den Tieren sensibilsieren.", so Manuela Brockmann, Leiterin der Kita Bentfeld. Die Kinder lernten während des Projekts vieles zu den Themen Nahrung, Pflege, Haltung und Nutzen von Hühnern und auch Hähnen.


Besuch der Küken in der Kita Abenteuerland

Die Kinder und Erzieherinnen der Schneckengruppe lassen sich von Franz-Egon Christiansmeier alles rund um die Küken und den Verein erklären.

Auch in der Kita Abenteuerland waren die Küken einen Vormittag lang zu Besuch und konnten gestreichelt und bestaunt werden. Franz Henkemeier und Franz-Egon Christiansmeier hatten wieder eine Menge Infos im Gepäck und nahmen sich viel Zeit für die Fragen der Kinder.



Ende Inhalt