Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 05. Februar 2015

"Gemeinsam Energie bewegen" - Ausstellung und Fotowettbewerb

Innere Navigation

Die Ausstellung

Die Energiewende vor Ort im Blick: Delbrück und Westfalen Weser Netz laden zu den Aktionswochen ein.

Nicht zuletzt die Energiewende hat der ohnehin technisch anspruchsvollen Energieversorgung neue Dynamik verliehen. Was auf lokaler und regionaler Ebene notwendig ist, um die hohe Versorgungssicherheit zu gewährleisten, wollen die Stadt Delbrück und der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz jetzt aufzeigen. Vom 23. Februar bis 6. März 2015 finden unter dem Motto "Gemeinsam Energie bewegen" Aktionswochen im Rathaus der Kommune, Marktstr. 6, statt, zu denen alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, sich zu beteiligen.

 

Schwerpunkt der Aktionswochen ist eine interaktive Ausstellung, die anschaulich die Komplexität des Netzbetriebs und die Herausforderungen der Energiewende mit der Einbindung der regenerativen Energien darstellt. Informative Ausstellungsmodule beleuchten die Energieversorgung aus unterschiedlichen Perspektiven und sind durch ihre interaktiven Oberflächen mehr als bloße Text- und Bildertafeln. Auf beinahe spielerische Weise informieren sie detailliert und umfassend, unkompliziert und konkret. So können Interessierte unter anderem erleben, wie konventionelle Kraftwerke zurückgefahren werden, wenn beispielsweise die Einspeisung von Sonnenenergie zunimmt. Ganz konkrete Zahlen gibt es auch zu dem Anteil der regenerativ erzeugten Energie in ihrer Kommune.


Kreativ mit dem Thema Energie beschäftigen - Fotowettbewerb lädt zum mitmachen ein

Die Delbrücker Bürger können sich darüber hinaus auch kreativ an den Aktionswochen beteiligen: Gesucht wird das originellste Foto zum Thema "Gemeinsam Energie bewegen". Während der Laufzeit der Ausstellung ist auf "Facebook" eine eigene Wettbewerbs-Seite geschaltet, auf der Hobbyfotografen ihren Schnappschuss oder ein durchkomponiertes Bild hochladen können. Per Leser-Voting werden die drei kreativsten Fotos ausgewählt und prämiert.



Ende Inhalt