Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 09. September 2014

Hügelbuam spenden für Handicap Kidz

Innere Navigation

Spendenübergabe

Eine Abordnung der „Hügelbuam“ überreichen den Check:

Von links vorne: Lucas Tornow, Philipp Hupe, Sofia Korder, Stefan Bewer

Von links hinten: Andreas Tornow, Stephan Kahle, Mike Hamschmidt, Wolfgang Uhling, Nikole Hupe

„Warmer Regen“ am Rande des inklusiven Spielfes-tes in Delbrück - Hügelbuam spenden 250 € für die Elterninitiative „Handicap Kidz“

Am Rande des Spielfestes, kaum von den BesucherInnen bemerkt, wurde die Elterninitiative "Handicap Kidz" mit einer Geldspende von 250 EURO bedacht, einem Teil des Erlöses aus den Highland Games.

 

Sie spendeten schon für Erdbebenopfer, Projekte in Brasilien, und caritative Vereine in Deutschland.

Die Hügelbuam. Die fünfzehn köpfige Gruppe, alles Schottland Fans und Delbrücker Jungs, haben Spaß am Ungewöhnlichem. Baumstämme werfen, Schubkarren Rennen, Axt-Zielwerfen werfen usw.. Und. Jahr für Jahr finden sich viele BesucherInnen zu Ihrem Fest ein, um genau diese Atmosphäre zu genießen und um sich in den ungewöhnlichen Disziplinen zu üben und zu messen.

Der Erlös der legendären "Highland Games" kommt immer einer oder mehreren caritativen Gruppen oder Einrichtungen zu Gute.

In diesem Jahr wurde die Elterninitiative "Handicap Kidz" auf dem Spielfest mit diesem "warmen Regen", überrascht. "Wir sagen ganz herzlich Dankesschön", so Nicole Hupe, stellvertretend für alle Eltern.

Weitere Informationen erhalten sie bei Rita Köllner unter Telefon: 05250 996-281.



Ende Inhalt