Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 26. Juni 2014

Fachkräfte der Kitas der Stadt Delbrück bilden sich fort

Innere Navigation

Fortbildung: Kommunikation und Verhalten in Theorie und Praxis bei Kindern unter Drei

Die Fachkräfte aus den städtischen Kindertageseinrichtungen bildeten sich fort. Am 04.06.2014 und am 18.06.2014 fand eine jeweils ganztägige Fortbildungsveranstaltung im Familienzentrum "Purzelbaum" mit der Referentin Marlene Meding (Dipl.Sozialpädagogin, Gesundheitspädagogin, psychologische Beratung und Supervision) statt.

 

Die beiden Tage standen unter dem Thema "Kommunikation und Verhalten in Theorie und Praxis bei Kindern unter Drei - Grundlagen aus der Neurowissenschaft als Weichenstellung für Lernen und Verhalten".

Insgesamt 37 Fachkräfte aus 11 Einrichtungen setzten sich mit dem Thema Kommunikation mit kleinen Kindern unter drei Jahren auseinander: Was verstehen sie, warum hören sie nicht, tun etwas anderes, als sie sollen, obwohl es ihnen so oft erklärt wird? Sie sind wütend oder weinen, scheinen unerreichbar zu sein. Was ist zu tun?

Die Neurowissenschaft konnte hier so manches zur Erklärung beitragen, so dass zunächst einige Grundlagen, die für das Thema relevant waren, im Seminar dargestellt wurden. Es wurde erläutert, wie bereits aus frühen kindlichen Erfahrungen Spuren und Verknüpfungen im Gehirn entstehen und in unterschiedlichen Gedächtnissen 'gelernt' werden. Das Lernen des Kindes erfolgt damit ständig, ob konstruktiv oder destruktiv, wird dann im kindlichen Verhalten sichtbar. Um sich diesem Thema zu nähern wurden einige leitende Fragen genutzt: Was und wie versteht das Kind bei der Kommunikation? Was kann ein Kind von 0 bis 3 Jahren? Wie 'funktionieren' Lernen und Gedächtnisse? Wut, Aggression oder Rückzug beim Kind - was ist zu tun? Wie sind Lernen und damit kindliches Verhalten zu beeinflussen? Eine weitere Fortbildung für die Erzieherinnen der Stadt Delbrück befindet sich in Planung.



Ende Inhalt