Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 12. Mai 2014

Städt. Kita "Abenteuerland" ist "Bewegungskindergarten"

Innere Navigation

Bei der Zertifizierung
(hinten v. l.) Iris Grahl (Erzieherin), Bernd Nölkensmeier (1. Vorsitzender FC Westerloh-Lippling), Ulrike Pannenberg (Breitensportwartin FC Westerloh-Lippling), Diethelm Krause (Präsident des Kreissportbundes), Birgit Graf (Leiterin der Kita Abenteuerland), Bürgermeister Werner Peitz, Theresa Grewe und Sabrina Wunderlich (beide Erzieherinnen), (Mitte v. l.) Jessica Jäger und Daniela Eming (Erzieherinnen), (vorn v. l.) Sabine Leinkenjost und Natalia Tews (Erzieherinnen)

Die Kita "Abenteuerland", Leipziger Straße, ist seit Samstag offiziell "Bewegungskindergarten". Im Rahmen eines Spiel- und Bewegungsfestes für die ganze Familie nahm Birgit Graf, Leiterin der Kita Abenteuerland, die Plakette und Urkunde für die Kindertageseinrichtung entgegen. Die Zertifizierung zum "Bewegungskindergarten" wurde durch den Präsidenten des Kreissportbundes Paderborn, Diethelm Krause, vorgenommen. "Wir sind stolz auf diese Zertifizierung und ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die dieses Projekt unterstützt und möglich gemacht haben: Bei der Stadt Delbrück als Träger unserer Kita, beim FC Westerloh-Lippling als Kooperationspartner, dem Kreissportbund und vielen mehr", so Birgit Graf.

 

In und um die Lipplinger Turnhalle gab es eine Menge zu entdecken. Viele sportliche Aktionen, wie zum Beispiel das Minisportabzeichen, ein Fußballabzeichen, der mobile Spielplatz und vieles mehr wurden an diesem Tag angeboten.

Zur Begrüßung und zum Abschied haben alle Kinder der Kita mit viel Freude ihre neusten Bewegungslieder präsentiert.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl mit Würstchen und Getränken gesorgt. Unterstützt wurde dieses Fest tatkräftig durch den Sportverein FC Westerloh-Lippling.



Ende Inhalt