Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 05. September 2012

Norbert Lichtenauer feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Innere Navigation

Bürgermeister Werner Peitz gratulierte Norbert Lichtenauer zum  40-jährigen Dienstjubiläum
Bürgermeister Werner Peitz gratulierte Norbert Lichtenauer zum 40-jährigen Dienstjubiläum

Delbrück. Auf stolze 40 Jahre im Dienst für die Stadt Delbrück kann Norbert Lichtenauer zurück blicken. Zu diesem Jubiläum gratulierte ihm nun Bürgermeister Werner Peitz und überreichte auch eine Urkunde als Dank und Anerkennung.

Norbert Lichtenauer begann am ersten August 1972 seine Ausbildung als Angestellter im kommunalen Verwaltungsdienst bei der Stadt Delbrück und wurde 1974 als Angestellter übernommen. Nach einer Weiterbildung wurde er 1976 zum Stadtassistenten zur Anstellung ernannt und wechselte von der Finanzabteilung zum Schulamt. Nach dem er am 16. Februar 1978 zum Stadtassistenten ernannt wurde, diente er von April 1978 bis Juni 1979 bei der Bundeswehr.

In seinen 40 Jahren im Beruf, wirke er unter anderem auch bei der  Organisation des Katharinenmarktes mit. Im März 1980 wurde Lichtenauer zum Stadtsekretär und nur zwei Jahre später zum Stadtobersekretär ernannt.

1982 übernahm Norbert Lichtenauer Aufgaben in der Kämmerei, in der er bis heute tätig ist. Am 1. August 1990 wurde Norbert Lichtenauer zum Stadthauptsekretär und Vollziehungsbeamten ernannt.

"Es ist unglaublich, dass ich mittlerweile seit 40 Jahren für die Stadt Delbrück arbeite. Ich kann mit Stolz sagen, dass mir meine Arbeit auch nach so langer Zeit noch viel Freude bereitet, auch wenn es manchmal Entscheidungen zu treffen gibt, die nicht immer leicht sind", so Norbert Lichtenauer.



Ende Inhalt