Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 08. Juli 2019

Trauma-Seminar - jetzt anmelden

Innere Navigation

Eine kostenlose dreitägige Fortbildung zum Thema "Traumatisierung" bietet die Stadt Delbrück am 30. August, 18. und 27. September jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr an. Das Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter in der Flüchtlingshilfe und in psychosozialen Arbeitsfeldern. Das Seminar vermittelt u. a. Kenntnisse über Grundlagen der Psychotraumatologie, stabilisierende Techniken für den Umgang mit Traumareaktionen, Einordnung von traumatischen Erfahrungen im Bindungskontext und deren Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung, Möglichkeiten für Psychohygiene und Selbstfürsorge.

 

Das Trauma-Seminar ist aufbauend konzipiert und wird von der Traumafachberaterin und Dipl. Sozialarbeiterin Rita Köllner durchgeführt. Es findet in den Räumlichkeiten des Stadtverbandes für Heimatpflege in Delbrück statt und ist teilnehmerbegrenzt. Anmeldungen nimmt Brigitte Strunz, Telefon 05250 996-234, E-Mail brigitte.strunz@stadt-delbrueck.de ab sofort entgegen.

Dieses Angebot wird gefördert durch das "KOMM-AN NRW"-Programm des Landes NRW, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW und das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Paderborn.



Ende Inhalt