Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 25. April 2019

Aufruf zur Übernahme von "Kreisverkehr-Patenschaften"

Innere Navigation

Die Stadt Delbrück ruft dazu auf, sich für die Übernahme einer Patenschaft für einen Kreisverkehr zu bewerben. Gefragt sind (Landschaftsbau-)Unternehmen, die sich bereit erklären, einen der zahlreichen Kreisverkehre in Delbrück - 10 Orte, eine Stadt - zu gestalten und zu bepflanzen und eine "Pflege-Patenschaft" zu übernehmen.

"Gern nehmen wir die Idee der Politik auf und wenden uns besonders auch an Unternehmen, die einen Kreisverkehr dann auch als eine Art Visitenkarte ihres Unternehmens sehen und sich darin, innerhalb der gesetzlichen Grundlagen, darstellen können. Wir sammeln zunächst einmal die Bewerber und Ideen und prüfen dann die Vorhaben. Sollten sich für einen Kreisverkehr mehrere Paten bewerben, wird nach dem Eingang der Bewerbung entschieden. Wer also zuerst kommt, malt zuerst", freut sich Bürgermeister Werner Peitz schon auf Bewerbungen.

Interessierte können sich direkt an den Bürgermeister wenden, Tel. 05250 996102, werner.peitz@stadt-delbrueck.de.



Ende Inhalt