Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Nachricht aus dem ARCHIV vom 13. April 2015

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept in Delbrück

Innere Navigation

Am 21. April startete die Stadt Delbrück mit der Auftaktveranstaltung in die Erarbeitung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihr Engagement in Sachen Energie und Klimaschutz zu zeigen und sich aktiv zu beteiligen!

Neben den übergeordneten Ebenen, wie Bund und Ländern, sind insbesondere Städte und Gemeinden gefragt, sich den Auswirkungen des Klimawandels und den Herausforderungen der Energiewende zu stellen. Auf der lokalen Ebene geht es vor allem darum, ungenutzte Potenziale in den Bereichen Energieverbrauch und Energieerzeugung zu entdecken und zu nutzen.

Der Gemeinschaftsaufgabe Klimaschutz stellt sich nun auch die Stadt Delbrück. Gemäß dem Motto "Delbrück macht Klimaschutz!" hat sie sich das Ziel gesetzt, gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie Akteuren vor Ort ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen. Mit dem Integrierten Klimaschutzkonzept sollen die zukünftigen lokalen Energie- und Klimaschutzaktivitäten zielorientiert mitgestaltet werden. Dabei werden das gesamte Stadtgebiet und die Ortsteile betrachtet, um die ungenutzten Potenziale in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu ermitteln, zu quantifizieren und durch ein Bündel von Maßnahmen und Projekten auch zu nutzen.

Welche Schwerpunkte gesetzt werden und - vor allem - was nach Abschluss des Konzeptes in der Stadt umgesetzt wird, möchten wir mit Ihnen gemeinsam entscheiden. Nehmen Sie an den Workshops teil und erarbeiten mit uns den zukünftigen Weg der Klimaschutzinitiativen auf dem Stadtgebiet.

Denn wer kennt die Stadt Delbrück besser als Sie?

Im Laufe der Konzepterarbeitung werden mehrere Themenworkshops angeboten, in denen Bürgerinnen und Bürger Ihre Anregungen und Ideen für den Klimaschutz in Delbrück einbringen können.

Workshoptermine (jeweils im Forum der Schule am Nordring 2, 33129 Delbrück):

 

Workshop 1: Erneuerbare Energien                    06. Mai 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 2: Planen, Bauen, Sanieren                13. Mai 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 3: Mobilität                                            20. Mai 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 4: Energieeffizienz in Betrieben       27. Mai 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 5: Klimaschutz und Bildung                02. Juni 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 6: Energiesparen im Haushalt                        10. Juni 2015, 18 - 20 Uhr

Workshop 7: Kommunale Liegenschaften          17. Juni 2015, 18 - 20 Uhr

 

Machen Sie mit! Die Stadt Delbrück freut sich über Ihre Unterstützung!






Ende Inhalt