Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Panoramablick über den Delbrücker Marktplatz
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Bauabschnitt "Lipplinger Straße" und "Alter Markt" - Straßensperrungen ab dem 29.04.

Innere Navigation

Seit dem 11. März 2019 sind die Bauarbeiten an der Lipplinger Straße" und "Alter Markt" im Rahmen des integrierten Handlungskonzeptes Delbrücker Innenstadt im vollen Gange. Ab Montag, 29. April, wird nun auch die "Graf-Sporck-Straße" stadteinwärts auf Grund der aktuellen Bauarbeiten nicht mehr durchgängig zu befahren sein. Die Graf-Sporck-Straße ist stadteinwärts Richtung Alter Markt nur noch bis Höhe Post / Verbundvolksbank OWL befahrbar. Von der "Lange Straße" wird eine Umleitung über die "Marktstraße" in Richtung "Graf-Sporck-Straße" eingerichtet.

Die Parkplätze an der "Lange Straße" sind wie gewohnt bis Höhe des Einzelhandelsfachgeschäftes "Pro Optik" anfahrbar und stehen im vollem Umfang zur Verfügung. Die Geschäfte an der Oststraße und Thülecke sind weiterhin nur von der Oststraße erreichbar. Die Stadt Delbrück ist bemüht, die Straßen schnellstmöglich wieder freizugeben, so dass die Ortsdurchfahrt wieder durchgängig befahrbar ist.

ÖPNV

Die Haltestellen "Himmelreich" und Stadthalle" werden von den Linien R45 und 495 nicht angedient. Ebenso gibt es Einschränkungen bei der Linie S40. Hier werden während der Bauzeit die Haltestellen "Stadtverwaltung" und "Lange Straße" nicht angefahren.

Ausweichhaltestellen werden ab Baubeginn eingerichtet:

  • "Marktstraße", "Himmelreich" und "Stadthalle" bei der Linie D1
  • "Stadthalle", "Himmelreich" und "Stadtverwaltung" bei den Linien D4 und 497
  • "Busbahnhof", "Friedhof" und "Wiemenkamp" bei den Linien R45 und 495
  • "Busbahnhof" und "Friedhof" bei der Linie S40

 

Radverkehr

Für den Radverkehr ist keine separate Umleitung ausgeschildert. Radfahrer werden an der Baustelle über den Gehweg geführt.



Ende Inhalt